#lovemyvillain | Die große Antagonisten-Challenge (Tag 1&2)

Die wunderbare Karin Seemayer hat mich schon vor Längerem eingeladen, mit dem Antagonisten aus meiner Zeitreise-Reihe bei der Challenge #lovemyvillain mitzumachen.
Es lief wie fast immer: Erst hatte ich keine Zeit, weil »Aus der Zeit gefallen – Thórsteinn vs. Charlotte Teil 3« erschien. Dann fand ich die Fragen nicht …

Aber jetzt habe ich sie gefunden! Und zum Ausgleich gibt es jetzt, bis ich aufgeholt habe, immer zwei Fragen täglich an »Aleks«.

Frage Tag 1:
Vollständiger Name und Spitzname, falls vorhanden

Was ist das für eine komische Frage? Aufgrund welcher rechtlichen Grundlage fragen Sie das, Frau Münz? Ich kann gerne meinen Rechtsbeista… Ach so, Sie fragen, weil Sie als Autorin meine Schöpferin sind und es mich ohne Ihr Zutun nicht geben würde? Na gut: Mein vollständiger Name lautet Aleksander Fréderic Gaarden – aber so nennt mich keiner. Also, fast keiner. Eigentlich kennt alle Welt mich unter dem Namen Aleks.

Frage Tag 2:
Alter, Geburtstag, Herkunft

Mein Alter? Tut das irgendetwas zur Sache? Geht mein Geburtstag irgendjema…? Ja, dass ich meine Existenz nur Ihnen als Autorin verdanke, haben Sie bereits erwähnt, Frau Münz … Nun gut: Als Charlies völlig lächerliche Geschichte beginnt, bin ich 25 Jahre alt. Geboren wurde ich am 17. August 1989 als Erbe einer alteingesessenen Schleswiger Unternehmerfamilie.

(Foto: StartupStockPhotos @pixabay)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.