#wirsindtraumfaenger – Tag 28 | Was strebe ich an?

Ich will so schreiben, dass meine Leser vergessen, wer, wo und wann sie sind.

Sie sollen sich komplett in einer fernen Zeit, an einem unbekannten Ort und in einem fremden Kopf verlieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.