#bookaddicts #bookishinapril Tag 16 | Mein Lieblingsbösewicht

Mit Bösewichten hab ich es bekanntermaßen ja nicht so, schließlich fiel der als „Böser“ angedachte Herr in Die 13. Jungfrau derart vielschichtig aus, dass er jede Menge Fans einsammelte.

Der Kölner Erzbischof hingegen tritt in diesem Buch viel zu selten auf, um als Bösewicht herhalten zu können, ebenso verhält es sich es sich mit Thórsteinns Antagonisten in Aus der Zeit gefallen – Thórsteinn vs. Charlotte.

Deshalb bekommt den Preis als Lieblingsbösewicht jetzt und, wie ich finde, überaus berechtigt, Herr Childeric aus Foy und der Ring des Mauren.

Was meint ihr?

Ach ja, wer den Roman (noch) nicht kennt – in der Leseprobe kannst du dir ein Bild machen.

WERBUNG
Folgenden Link kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.