#Autorenwahnsinn #SommerlochEdition Tag 6 | Meine Sommerlektüren-Empfehlung

Dieses Buch kann ich gar nicht oft genug empfehlen, egal ob sommers oder winters, mit „Höllisches Intermezzo“ ist Bo Leander ein wirklich außergewöhnliches Buch gelungen!

„Funtasy“ – wer damit nichts anzufangen weiß, möge aufhorchen, denn hier glitzern die Vampire nicht, die Erzengel sind gefallene Geschöpfe, der Teufel ein Geschäftsmann und Gott … nein, halt, das wird nicht verraten!
Witz, Erotik, sprachlich hohes Niveau sind in „Höllisches Intermezzo“ eine harmonische Verschmelzung eingegangen, die gaaaanz viele Leser verdient hat!

Neugierig geworden? Hier ist die Leseprobe:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.