#bookaddicts #bookishinapril Tag 18 | In Stein gehauen – Meine Schreibroutine

„In Stein gehauen“ ist bei mir nichts – aber wen wundert‘s, richtig?

Ich schrieb schon im Normseitenformat, schreibe jetzt in E-Book-Formatierung.

Ich benutze Word mit (guter) Notebooktastatur, habe aber schon halbe Kapitel und ganze Tagesleistungen in die Notizfunktion des iPads getappselt.

Nur mit der Diktierfunktion dieses Devices, damit bin ich nicht klar gekommen: Immer, wenn ich „Thórsteinn“ sagte, überschlug das Ding sich in neuen, fantasievollen Inerpretationen.

Eine kleine Auswahl gefällig?

„Saar Style“, „Sorry Stein“, „Sonst doch ein“, „Zum Teil“, „Sonnen time“ oder „Song sein“.

Na, fertig gelacht?

Na, dann verrate mir, welche Schreibweise dir am besten gefällt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.