Einladung zum virtuellen Maskenball | Börse/Bezugsquellen für Gesichtsaccessoires

Da mein Beitrag zum E-Book „Chic durch die Viruskrise“ auf derart viel Resonanz gestoßen ist, wurde ich auf Social Media von Anfragen überrannt, ob ich nicht fertig genähte Gesichtsaccessoires liefern könnte.

Tja, allen Lästereien wie „Schlüpper“, „Topflappen“ etc. zum  Trotz scheint mein Modell doch ganz positiv aufgenommen worden zu sein und die Anfragen ehren mich sehr – aber ich schaffe das einfach nicht!

Aber dafür veranstalte ich jetzt etwas „Hilfe zur Selbsthilfe“:

Virtueller Maskenball

Auf Twitter kamen wir im Verlauf eines Chats auf die Idee, Menschen, die nähen können zusammenzubringen mit denen, die gerne ein solches Gesichtsaccessoire hätten, aber mit zwei linken Daumen gesegnet sind.

Ich stehe bereits in Kontakt mit einem Stoffladen/Nähstübchen hier in der Nähe, andere werden selbst schon überrannt bzw. scheuen sich, dies u. a. wegen der schlagartig grassierenden Hyänen-Plage solche Näh-Aktionen durchzuführen und Masken anzubieten.

Was ich an Angeboten finde, liste ich hier auf – wer mitmachen möchte, möge bitte in der Kommentarfunktion eine entsprechende Nachricht hinterlassen. 

Es wäre doch gelacht, wenn wir es nicht schaffen würden, Hobby-Näher und jene, die gerne Masken nutzen möchten zusammenzubringen!

Noch mal zur Erinnerung, wer nähen möchte, aber nicht weiß wie:
Hier geht es zu meiner kostenlosen Anleitung

Online-Bezugsmöglichkeiten

Wer auch herstellt und gelistet werden möchte: Bitte den Kommentarbereich nutzen!

Auf gleiche Weise alle, die Masken erwerben möchten!

Ein Gedanke zu „Einladung zum virtuellen Maskenball | Börse/Bezugsquellen für Gesichtsaccessoires“

Schreibe einen Kommentar