#lovemyvillain | Die große Antagonisten-Challenge (Tag 15-16)

Übrigens: Bald erscheint Teil 4 und die Gesamtausgabe von „Aus der Zeit gefallen“!

Aber nun geht es weiter mit Aleks!

Frage Tag 15:
Ordnungsfreak oder Chaot

»Ordnungsfreak«? Herablassender geht es wohl nicht, Frau Münz? Achso, ich vergaß … Die von der »Challenge« vorgegebenen Fragen …
Nun, ein »Chaot« bin ich ganz sicher nicht! Was auch erklärt, weshalb es in meiner Beziehung mit Charlie zu … gewissen Spannungen kam. Die wir natürlich überwunden hätten, wenn sie mich nicht … Sie hat doch gar keine Ahnung, was sie mit mir aufgegeben hat!

Frage Tag 16:
Arbeit/Schule – Wo arbeitest du? Gefällt dir dein Job? Wie kamst du dazu?

Schule – Sie, als meine Schöpferin müssten doch am besten wissen, dass ein 25-Jähriger keine Schulbank mehr drückt. Selbstverständlich arbeite ich! Ich meine, sonst würde mein Vater mir ja kein Gehalt zahlen? *senkt die Stimme* Auch wenn ich im Betrieb keine wirklich sinnvollen Aufgaben übernehmen darf. *räuspert sich* Nun, wie sie unschwer erkannt haben werden, arbeite ich in der Firma meines Vaters. Wie ich an den Job kam, brauche ich wohl nicht zu erwähnen, und ob er mir gefällt? Sagen wir es so: Er lässt mir genügend Zeit für meine Hobbys …

(Foto: stokpic @pixabay)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.