#obm2018 | Tag 8 Künftiges Buch

An meinem nächsten Streich aus der Reihe „Aus der Zeit gefallen – Thórsteinn vs. Charlotte“ arbeite ich derzeit mit zunehmender Tagesziel-Erfüllung.

Worum es gehen wird, kann man wohl schon anhand des (provisorischen) Covers oben sehen:

Es weihnachtet sehr!

Ich hab euch mal den Anfang (noch unlektoriert, versteht sich) mitgebracht:

Kapitel 1

Thórsteinn

Wohlgefühl durchströmt mich vom Scheitel bis zu den Zehen angesichts des glucksenden Lachens, das den von der klaren Dezembersonne erhellten Raum erfüllt. »Na, gefällt dir das? Ja?« Pflichtschuldigst beuge ich mich herab und entlasse ein weiteres Mal meinen gebündelten Atem auf die empfindsamsten Stellen des nackten Bäuchleins meines frisch gebadeten Wunderkinds.

Mit einem vergnügten Krähen zieht Marvel ihre Beinchen an den Leib heran und wälzt sich auf der weich gepolsterten Unterlage derart nachdrücklich hin und her, dass ich meine Arme lieber rechts und links von ihr auf dem Wickeltisch ablege. 

»Kaum zu fassen, wie schnell die Zeit vergangen ist«, erkläre ich über meine Tochter gebeugt. »Jetzt bist du schon ganze vier Monate alt. So wie es aussieht, dauert es nicht mehr lange, und du kannst dich ganz alleine auf deinen Bauch herumdrehen!«

Doch Marvel hat ihre Anstrengungen aufgegeben, reckt stattdessen ihre Ärmchen und versucht, mit ihren kleinen, dicken Händchen meine Haarspitzen zu erhaschen.

»Nein, die erwischst du nicht!«, verdeutliche ich ihr unter Lachen. Ich stupse sie in den Bauch und wende den Kopf, sodass ihre Fingerchen ins Leere greifen. »Noch nicht. Du bist noch zu win…!«

Aber … was ist das? 

Warme Nässe trifft mich ins Gesicht, rinnt mir gar in den Mund, obgleich ich ihn so schnell als möglich schließe.

»… Ordnung bei euch?« 

Bei Lokis Lachs! Was soll ich tun? 

Charlottes fragende Stimme nähert sich verdächtig schnell.

Ich schnaube, taste blinzelnd nach einem Lappen, während ich gleichzeitig mit der Linken Marvels vor Freude bebenden Leib auf der Wickelunterlage festhalte.

»Huhu, Torrie?«, fragt meine wissbegierige Walküre erneut, ich schaue unversehens hoch und ernte ihr schallendes Gelächter. »Du … Sie … Ist das die Möglichkeit?« Der Heiterkeitsanfall scheint meiner hübschen Holden fast den Atem zu rauben. »Marvel hat dich angepinkelt? Ich fasse es nicht. Ehrlich?«

Was soll ich sagen? Ich deute hinter Charlotte. »Wenn du die Güte besitzen könntest, mir etwas zum Abtrocknen zu reichen?«

»Das …? Klar … Sorry …« Sie prustet erneut heraus, reicht mir aber brav ein Tuch und löst mich an der Wickelkommode ab. »Du siehst zum Kreischen aus. Das gäbe das Bild des Jahrhunderts.«

2 Gedanken zu „#obm2018 | Tag 8 Künftiges Buch“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.