Impressionen von der Facebook-Releaseparty | Teil 2 Beiträge auf Bookwormdreamers

Heute geht es mit den Impressionen von der fabelhaften Facebook-Releaseparty weiter auf dem Blog Bookwormdreamers. Nadja Bickhard hat zwei wundervolle Blogartikel beigetragen.

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch euch im Rahmen der dreitägigen Releaseparty zu „Foy und der Ring des Mauren“ von Katharina Münz einen privaten Einblick in das Leben der Autorin geben.

Hallo Katharina, danke, dass du dir Zeit für ein paar Fragen genommen hast. Heute soll es um dich als Privatperson gehen. Wie bist du als Mensch so? Wie erleben dich Freunde und Familie?

Katharina: *lacht* Wie ich so bin? Kompliziert, kapriziös, kaotisch – um beim ›k‹ meines Anfangsbuchstabens zu bleiben.

weiterlesen ->

„Impressionen von der Facebook-Releaseparty | Teil 2 Beiträge auf Bookwormdreamers“ weiterlesen

Interview: Barbara Prill von SNIPSL hat mir interessante Fragen gestellt

Einige haben es vielleicht schon mitbekommen:

Leser der kostenlosen App SNIPSL kommen schon seit gut zwei Wochen vorab und exklusiv in den Genuss von Leseproben in Form von „Schnipseln“ aus der im Mai anstehenden Veröffentlichung „Foy und der Ring des Mauren“ sowie, seit wenigen Tagen auch vom brandheißen Projekt „Aus der Zeit gefallen“.

Es war mir ein großes Vergnügen, der Mitinitiatorin von SNIPSL Rede und Antwort zu stehen!

491C2BF1-AC82-4DC5-AC7F-B8D4C39B518A.jpeg

 

Wer Lust darauf bekommen hat, SNIPSL zu testen, ihr erhaltet die App kostenlos für Handy und Tablet. Anmeldung einfach über Social Media Accounts oder über E-Mail.
https://tinyurl.com/snipsl-android für Android-Handys und -Tablets
https://tinyurl.com/snipsl-ios für iPhone und iPad

Reblogged: Interview auf Rebiswelt

Es haben mich im Laufe des letzten Jahres ja schon einige Interviewer „gegrillt“, aber über die ungewöhnlichen Fragen von Rebi Steininger habe ich mich ganz besonders gefreut – und es passt zu gut, dass gerade dieses Interview nun der 200. Blogpost auf meinem Autorenblog geworden ist!

kat
Beschreiben Sie Sich bitte in fünf Wörtern.
Authentisch, lebenserfahren, langzeitverliebt, Löwenmutter, Katzenmensch

weiterlesen ->

 

Autoreninterview durchgeführt von LilyAna von Bücherfunke

Unlängst hat mir die liebe LilyAna vom Blog Bücherfunke eine Auswahl ganz besonderer Interviewfragen gestellt.
Wer also Lust hat, ganz neue Seiten von mir kennenzulernen …

Katharina Münz
Ich wollte nur Bescheid geben, ich bin zu allen Schandtaten bereit, sofern du das bist!
Lily Ana
Super, meinetwegen können wir gern anfangen 🙂
Aber bevor wir anfangen möchte ich erinnern, dass es ein privates Interview wird (natürlich nicht zu privat). Einige haben das nicht mitbekommen, deswegen erwähne ich es nochmal xD
Katharina Münz
Ist OK, falls es mir zu privat wird, werde ich die Aussage verweigern 😀

-> mehr lesen

Autoren- und Buchvorstellung in der RNZ

Gestern, 5. April in der Lokalausgabe der Rhein-Neckar-Zeitung:

rnz
Klick auf das Bild für eine Großansicht – danke an die RNZ für die freundliche Genehmigung!

 
Ich bin unheimlich stolz und Frau Brandner von der RNZ dankbar für das tolle Gespräch und diesen richtig schön geschriebenen Artikel!

Ein Jahr und eine Buchveröffentlichung später …

Ein Jahr und eine (meine erste!) Buchveröffentlichung später ist es wieder März geworden, die deutsche Bücherwelt ist in den alljährlichen Frühjahrstaumel namens Buchmesse Leipzig verfallen, und zum zweiten Mal lädt der BVjA am Messesonntag zum Meet&Greet.
Da passt es hervorragend, dass ich vom Bücherstadtkurier für seine März-Ausgabe just zu meinen Erfahrungen auf dem Meet&Greet interviewt wurde.
Dieses Mal ohne mich, denn Melwyn und ich sind ja inzwischen beim besten Verlag überhaupt zu Hause.
„Ein Jahr und eine Buchveröffentlichung später …“ weiterlesen

Mein Autorenportät bei book-camp.net

Mit etwas Verzögerung erscheint nun endlich auch mein Autorenporträt bei book-camp.net.
Marie Menke hat mich schon im vergangenen September zu Allerlei befragt.
… nach meinen zuletzt gelesenen Büchern, meinem Lieblingsgenre, nach „Buchverweigerungsgründen“.
Und natürlich nach Melwyn und DIE 13. JUNGFRAU und danach, wie die beiden dank des Meet & Greet (das von BVjA und Leipziger Buchmesse auch in diesem Jahr wieder durchgeführt wird) es zum Verlag Schruf&Stipetic geschafft haben.
Hier geht es zum Autorenporträt:

Blogtour: Autoreninterview

Zum Abschluss der Blogtour hat Bettina von Hellis Bücherland zum Autoreninterview eingeladen.
Mit ihren investigativen Fragen deckt sie das ein oder andere Geheimnis rund um DIE 13. JUNGFRAU auf.
Und es gibt die allerletzte Chance, einen von fünf Sachpreisen zu gewinnen!

Hallo und Herzlich Willkommen zur Blogtour zu Die 13. Jungfrau von Katharina Münz,ich freue mich, dass ich euch heute, an Tag 8 bei mir begrüßen darf.

Ich durfte ein Interview mit Katharina Münz führen und so möchte ich euch ihre Antworten nicht vorenthalten….

Katharina Münz im Gespräch zu ihrem Roman » Die 13. Jungfrau «

Bislang haben Sie hübsch Ihre Manuskripte oder Plots in Ihrer Schublade oder auf USB-Festplatte verstaut, dies ist Ihr erster Roman, dem wir uns später widmen werden, in welchen Genres fühlen Sie sich wohl? Sowohl beim Schreiben als auch lesen…
mehr lesen ->