Buchvorstellung | Alina Stoica: Leuchtender Sand

Heute möchte ich ein Buch vorstellen, auf das der Begriff „Urlaubslektüre“ mehr als zutrifft.

Meine Meinung: Angeblich, so berichtete mir die Autorin in einem Gespräch, seien Bücher mit Mystery-Elementen gerade total out – nach Meinung von Agenten und Verlagen.

WERBUNG
Die folgenden Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung:

Nun ja, das konnte ich schon vor dem Lesen nicht ganz nachvollziehen, wartete nicht unlängst gar ein wirklich sehenswerter TV-Krimi (Schwarzach 23 und der Schädel des Saatans – Link zur zdf-Mediathek) mit paranormalen Elementen gar des Ermittlers auf!

Beim Lesen von Leuchtender Sand von Alina Stoica wurde mir dann klar, dass es wirklich das Beste war, meiner lieben Kollegin den Schritt ins Selfpublishing ans Herz zu legen.

Denn nicht nur von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung, nein!

Leuchtender Sand ist aktuell Amazon-Bestseller Nr. 1 unter der Rubrik Geistergeschichten!

Doch zurück zum Buch: Ein sehr gelungener Mystery-Thriller, Alina Stoica schaffte es, meine Vermutungen über die Täterschaft gleich mehrmals in die Irre zu leiten.

Auch der paranormale Anteil ist ihr so gut von der Hand gegangen, dass man ihr das Garn, das sie gesponnen hat, unbesehen abkauft.

Als Sahnehäubchen – für unverbesserliche Romantiker wie mich – gibt es noch eine Lovestory, einen niedlichen Babykater und sattes Urlaubsfeeling an der Algarve.

Meine Empfehlung: Kaufen, lesen, wegfliegen!

Buchvorstellung | Karin Seemayer: Die Tochter der Toskana

Im Dezember hatte ich an dieser Stelle ja bereits das Prequel zu diesem historischen Roman, „Die Tochter der Toskana – Wie alles begann“ vorgestellt,  und am Freitag wurde nun endlich das E-Book in meine Kindle App geliefert!

Meine Meinung:  Auch wenn Karin Seemayer mir mit der Zeit zu einer sehr lieben Kollegin geworden ist, mit der sich nicht nur herrlich prokrastinieren, sondern auch recherchieren und Ideen prüfen lassen lässt, und obwohl mich ihre zweibändige „Saga der Albatrosse“ komplett begeistert hatte, muss ich zugeben, dass ich überaus kritisch an diesen historischen Roman herangegangen bin.
„Buchvorstellung | Karin Seemayer: Die Tochter der Toskana“ weiterlesen

Buchvorstellung | Sandra Pulletz: Ein Ire zum Verlieben

Sandra Pulletz – die für mich die Verkörperung des österreichischen Charmes darstellt – und ein Ire?

Ich kenne die Autorin und ihre Werke ja gut, aber dieser Titel hat mich dann doch überrascht und neugierig gemacht.

 

Meine Meinung: Sandra Pulletz hat sich selbst übertroffen! Ihr perfekter Ausflug in Richtung New Adult und in irische Gefilde ist ihr überaus gut gelungen.
„Buchvorstellung | Sandra Pulletz: Ein Ire zum Verlieben“ weiterlesen

Buchvorstellung | Anabelle Wildbuch: Bad Boss Xmas

Wie, wo, was?

Eine Vorstellung und Leseempfehlung für so ein Buch?

Bin ich jetzt komplett verrückt geworden?

Nö.

Meine Meinung: Lesen bildet bekanntlicherweise, und so war ich auch rein im Bildungsauftrag unterwegs, als ich dieses Buch gelesen habe. Denn von einer Veröffentlichung, die einen Amazon-Gesamtrang von derzeit phänomenalen  28 belegt, kann ich nur lernen.
„Buchvorstellung | Anabelle Wildbuch: Bad Boss Xmas“ weiterlesen

Buchvorstellung | Karin Seemayer: Die Tochter der Toskana – Wie alles begann

Heute gibt es einen kleinen Vorgeschmack auf ein Buch, das ich schon lange vorbestellt habe:

WERBUNG
Die folgenden Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung

Die Tochter der Toskana.

Meine Meinung: Meine wunderbare Kollegin Karin Seemayer hat als „Apettithappen“ eine kleine Vorgeschichte geschrieben, auf die ich sehr gespannt war, nachdem ich bereits einen Ausschnitt zur Probe lesen durfte.
„Buchvorstellung | Karin Seemayer: Die Tochter der Toskana – Wie alles begann“ weiterlesen

Buchvorstellung | Sandra Pulletz: Tim rettet Weihnachten

… oder: „Momo“ meets Santa Claus

Sandra Pulletz‘ hat es wieder einmal getan:

Heimlich, still und leise hat sie ein Büchlein gezaubert, das – der Titel verspricht keinesfalls zuviel! – dem geneigten Leser das Weihnachtsfest retten kann.

Meine Meinung: Ich bin heute Nachmittag beim Lesen grün angelaufen.

Jawoll.

Der Hulk wäre neidisch geworden angesichts meiner ungesunden Gesichtsfarbe.
„Buchvorstellung | Sandra Pulletz: Tim rettet Weihnachten“ weiterlesen

Buchvorstellung | Katharina Mosel: Vier Mal Frau

November. Trist, nebelig, Nieselwetter. Die „dank“ der Zeitumstellung noch früher einbrechende Dunkelheit gibt den herbstlichen Depressionsanwandlungen einen unerwünschten Boost.

Dagegen ist kein Kraut gewachsen –

– dachte ich, bis das neue Buch meiner Kollegin auf meiner Kindle App landete!

 

Meine Meinung: Ich fürchte, dieses Buch konnte meinem bisherigen Lesehighlight 2017 – ganz knapp – den Rang ablaufen. Denn ab sofort heißt es nämlich bei herbstlicher Unpässlichkeit: „Dr. Katharina“ (Mosel oder Münz, das könnt ihr euch aussuchen)  empfiehlt „Vier Mal Frau“.

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie Ihren Anwalt!
„Buchvorstellung | Katharina Mosel: Vier Mal Frau“ weiterlesen

Buchvorstellung | Sandra Pulletz: Alpensternküsse

Dass ich mich mit Sandra Pulletz‘ süßer Alpen-Romanze beschäftigt habe, wird dem treuen Leser meines Blogs angesichts meiner Beiträge zur Releaseparty kaum entgangen sein.

Wie kam es aber dazu, dass ich die Veröffentlichung dieses Buches so sehr herbeigesehnt habe, und wie hat es mir dann gefallen?

 

Meine Meinung: Schuld an meinem Hibbeln trägt niemand anderes als die Macher der App SNIPSL – und natürlich die wahnsinnig sympathische Autorin Sandra Pulletz selbst, die den Anfang ihrer „Alpensternküsse“ quasi scheibchenweise in „Schnipseln“ (daher der Name der kostenfreien App) veröffentlicht hat.
„Buchvorstellung | Sandra Pulletz: Alpensternküsse“ weiterlesen

Buchvorstellung | Ava Blum: Longtiantang – Noemis Ruf

Heute gibt es eine Neuerung auf meinem Blog.

Nämlich die Vorstellung eines Jugendbuchs.

NixCoverCollage

Meine Meinung: Nun ja, zugegebenermaßen nicht irgendeines Jugendbuchs, sondern das einer Autorin, die ich hier schon vorgestellt habe, denn hinter Ava Blum verbirgt sich niemand anderes als Bo Leander.
„Buchvorstellung | Ava Blum: Longtiantang – Noemis Ruf“ weiterlesen

Buchvorstellung | Leonie von Zedernburg: Timeless Lover – Das Geheimnis des Feenhügels

Das ist mir auch  noch  nicht passiert, dass ich ein Buch wegen des Covers gekauft und gelesen habe! Aber Pose und Blick dieses jungen Mannes zogen mich in ihren Bann. Dabei stehe ich überhaupt nicht auf Feuerschöpfe!

NixCoverCollage

Gestolpert bin ich über Leonie von Zedernburgs Buch Timeless Lover – Das Geheimnis des Feenhügels beim Stöbern in der Amazon-Kindle-Buch-Rubrik Zeitreise-Liebesgeschichten, in der ja auch mein „Aus der Zeit gefallen -Thórsteinn vs. Charlotte Teil 1“ angesiedelt ist.

„Buchvorstellung | Leonie von Zedernburg: Timeless Lover – Das Geheimnis des Feenhügels“ weiterlesen