Buchvorstellung | Karin Seemayer: Die Tochter der Toskana – Wie alles begann

Heute gibt es einen kleinen Vorgeschmack auf ein Buch, das ich schon lange vorbestellt habe:

WERBUNG
Die folgenden Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung

Die Tochter der Toskana.

Meine Meinung: Meine wunderbare Kollegin Karin Seemayer hat als „Apettithappen“ eine kleine Vorgeschichte geschrieben, auf die ich sehr gespannt war, nachdem ich bereits einen Ausschnitt zur Probe lesen durfte.
„Buchvorstellung | Karin Seemayer: Die Tochter der Toskana – Wie alles begann“ weiterlesen

Buchvorstellung | Sandra Pulletz: Tim rettet Weihnachten

… oder: „Momo“ meets Santa Claus

Sandra Pulletz‘ hat es wieder einmal getan:

Heimlich, still und leise hat sie ein Büchlein gezaubert, das – der Titel verspricht keinesfalls zuviel! – dem geneigten Leser das Weihnachtsfest retten kann.

Meine Meinung: Ich bin heute Nachmittag beim Lesen grün angelaufen.

Jawoll.

Der Hulk wäre neidisch geworden angesichts meiner ungesunden Gesichtsfarbe.
„Buchvorstellung | Sandra Pulletz: Tim rettet Weihnachten“ weiterlesen

Buchvorstellung | Katharina Mosel: Vier Mal Frau

November. Trist, nebelig, Nieselwetter. Die „dank“ der Zeitumstellung noch früher einbrechende Dunkelheit gibt den herbstlichen Depressionsanwandlungen einen unerwünschten Boost.

Dagegen ist kein Kraut gewachsen –

– dachte ich, bis das neue Buch meiner Kollegin auf meiner Kindle App landete!

 

Meine Meinung: Ich fürchte, dieses Buch konnte meinem bisherigen Lesehighlight 2017 – ganz knapp – den Rang ablaufen. Denn ab sofort heißt es nämlich bei herbstlicher Unpässlichkeit: „Dr. Katharina“ (Mosel oder Münz, das könnt ihr euch aussuchen)  empfiehlt „Vier Mal Frau“.

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie Ihren Anwalt!
„Buchvorstellung | Katharina Mosel: Vier Mal Frau“ weiterlesen

Buchvorstellung | Sandra Pulletz: Alpensternküsse

Dass ich mich mit Sandra Pulletz‘ süßer Alpen-Romanze beschäftigt habe, wird dem treuen Leser meines Blogs angesichts meiner Beiträge zur Releaseparty kaum entgangen sein.

Wie kam es aber dazu, dass ich die Veröffentlichung dieses Buches so sehr herbeigesehnt habe, und wie hat es mir dann gefallen?

 

Meine Meinung: Schuld an meinem Hibbeln trägt niemand anderes als die Macher der App SNIPSL – und natürlich die wahnsinnig sympathische Autorin Sandra Pulletz selbst, die den Anfang ihrer „Alpensternküsse“ quasi scheibchenweise in „Schnipseln“ (daher der Name der kostenfreien App) veröffentlicht hat.
„Buchvorstellung | Sandra Pulletz: Alpensternküsse“ weiterlesen

Buchvorstellung | Ava Blum: Longtiantang – Noemis Ruf

Heute gibt es eine Neuerung auf meinem Blog.

Nämlich die Vorstellung eines Jugendbuchs.

NixCoverCollage

Meine Meinung: Nun ja, zugegebenermaßen nicht irgendeines Jugendbuchs, sondern das einer Autorin, die ich hier schon vorgestellt habe, denn hinter Ava Blum verbirgt sich niemand anderes als Bo Leander.
„Buchvorstellung | Ava Blum: Longtiantang – Noemis Ruf“ weiterlesen

Buchvorstellung | Leonie von Zedernburg: Timeless Lover – Das Geheimnis des Feenhügels

Das ist mir auch  noch  nicht passiert, dass ich ein Buch wegen des Covers gekauft und gelesen habe! Aber Pose und Blick dieses jungen Mannes zogen mich in ihren Bann. Dabei stehe ich überhaupt nicht auf Feuerschöpfe!

NixCoverCollage

Gestolpert bin ich über Leonie von Zedernburgs Buch Timeless Lover – Das Geheimnis des Feenhügels beim Stöbern in der Amazon-Kindle-Buch-Rubrik Zeitreise-Liebesgeschichten, in der ja auch mein „Aus der Zeit gefallen -Thórsteinn vs. Charlotte Teil 1“ angesiedelt ist.

„Buchvorstellung | Leonie von Zedernburg: Timeless Lover – Das Geheimnis des Feenhügels“ weiterlesen

Buchvorstellung | Kaitlin Spencer: Spring

Heute möchte ich euch eine ganz neu erschienene romantische Märchenadaption vorstellen.

Meine Meinung: Hinter Kaitlin Spencer verbirgt sich Susanne Danzer, die ich nicht nur vor kurzem gemeinsam mit Thomas Riedel interviewt habe, sondern von der ich auch ihre unter dem weiteren Pseudonym Penny MacEntire erschienenen, zeitgenössischen Liebesroman „Die Fotografin und das Model“ verschlungen habe.
„Buchvorstellung | Kaitlin Spencer: Spring“ weiterlesen

Buchvorstellung | Bo Leander: Höllisches Intermezzo

Nach einigen im Selfpublishing erschienenen Büchern gibt es heute zur Abwechslung mal wieder die Vorstellung eines Verlagsbuchs. Nicht, dass ihr noch denkt, ich lese nur noch Selfpublisher. (Naja, fast … aber nur fast!)

Meine Meinung: Es ist inzwischen fast vier Jahre her, da stolperte ich in einem Autorenforum (das es leider nicht mehr gibt) auf der Suche nach Testlesern für meinen Versuch, historische Romane zu schreiben, über das Gesuch einer Anfängerin wie ich selbst es war. Auch sie wünschte sich Feedback für eine Story, die spannend klang, denn es sollte vom Sohn des Teufels handeln, der sich so ganz und gar nicht den Vorstellungen des Vaters gemäß entwickelt . Ich mochte die Geschichte, ich mochte die Autorin, vor allem aber liebte ich ihre liebenswert-verschrobene Nebenfigur des gefallenen Erzengels Azzael …
„Buchvorstellung | Bo Leander: Höllisches Intermezzo“ weiterlesen

Interview: Fragen an die Fantasy-Autorin Lucia Moiné (Lucy Moregan)

Katharina: Liebe Lucia, vielen Dank, dass du dich bereiterklärt hast, mir in einem Interview Rede und Antwort zu stehen!

Lucia: Hallo Katharina, danke für Dein Interesse!

Katharina: Zunächst wäre es nett, wenn du dich für die Leser, die dich noch nicht kennen, kurz vorstellen könntest.

Lucia: Mein Name ist Lucia Moiné, ich lebe mit meinem Mann, meinen drei Kindern, drei Katzen und drei Laufenten in der Nähe von Passau.

Katharina: Unter deinem Namen hast du insgesamt drei Sachbücher über Geistererscheinungen geschrieben. Wie kamst du dazu, dich mit dieser Thematik zu befassen? Hast du einen beruflichen Hintergrund, der dich für diese Spielart deiner Autorentätigkeit besonders prädestiniert?

Lucia: Ich hatte schon immer ein Faible für Geistergeschichten. Als kleines Mädchen lauschte ich heimlich den Erzählungen meiner Großtante, die von lebendig Begrabenen und Geistern berichtete. Und als Teenie liebte ich die John Sinclair- und Gaslichtheftchen. Das Interesse war also schon immer da. Heute organisiere ich – neben dem Schreiben – auch geführte Geisterjagden in Spukschlössern.

„Interview: Fragen an die Fantasy-Autorin Lucia Moiné (Lucy Moregan)“ weiterlesen

Interview: Fragen an das Autoren-Duo Susanne Danzer & Thomas Riedel

Katharina: Liebe Susanne, lieber Thomas, vielen Dank, dass ihr euch bereiterklärt habt, mir in einem Doppelinterview Rede und Antwort zu stehen!

Susanne: Liebe Katharina, vielen lieben Dank, dass Du an uns gedacht hast. Ich freue mich sehr mit Dir zu „plaudern“.

Thomas: Kann mich Susanne nur anschließen, und natürlich bin auch ich gern bereit Deine Fragen zu beantworten.

Katharina: Zunächst wäre es nett, wenn ihr euch für die Leser, die euch noch nicht kennen, kurz vorstellen könntet. „Interview: Fragen an das Autoren-Duo Susanne Danzer & Thomas Riedel“ weiterlesen