»… ich will mich da nicht registrieren!«

Wer diesem Blog folgt, weiß, dass ich unlängst umgezogen bin vom durch die amerikanische Firma Automattic bereitgestellten WordPress[dot]com-Blog hin zu einer selbstgehosteten – auf Servern einer europäischen Firma mit europäischen Serverstandorten und deutschsprachiger Auftragsdatenverarbeitungsvereinbarung – WordPress[dot]org-Lösung, die es mir ermöglicht, all jene Plugins abzuschalten, die Daten im der DSGVO widersprechenden Maß speichern und weiterleiten.

Ich habe also jede Menge Arbeit auf mich genommen und Geld investiert – nur,  um EURE Daten zu schützen.

„»… ich will mich da nicht registrieren!«“ weiterlesen

Buchvorstellung | Irina Grabow: Vakouja – Ränkespiele

Nach romantischen Büchern, sei es mit oder ohne Fantasy, gibt es heute eine Neuerung auf meinem Blog, nämlich die Vorstellung eines High Fantasy Epos.

Meine Meinung: Auf dieses Buch wurde ich von Ava Blum Bo Leander aufmerksam gemacht.
Ihr wisst schon, das ist die janusköpfige Autorin, die mich mit Höllisches Intermezzo und Longtiantang in einen wahren Begeisterungstaumel versetzen konnte.

Sie empfahl mir Vakouja – Ränkespiele von Irina Grabow, das ebenfalls im Lysandra Books Verlag erschienen ist, und dieser Weisung bin ich doch zu gerne gefolgt.

„Buchvorstellung | Irina Grabow: Vakouja – Ränkespiele“ weiterlesen

NEU: Schildmaid-Saga | Weihnachten auf Luxulyan (Prequel)

Das adventliche Kurzroman-Prequel mit (laut Amazon eBook-Formatierung) 72 Buchseiten entführt in den Dezember 880, zehn Monate, bevor die Handlung von »Die 13. Jungfrau« beginnt.
Zur Zeit der Wikingerüberfälle lebt die junge Melwyn als Magd auf der Burg ihres Vaters in Cornwall. Die Bastardtocher des Edelmanns hat die Aufgabe, auf seinen einzigen Sohn und Erben aufzupassen, was sich angesichts des temperamentvollen Jungen als nicht gerade einfach erweist. Und ausgerechnet in der Vorweihnachtszeit überschlagen sich die Ereignisse in und um Luxulyan …
»Weihnachten auf Luxulyan – Anfänge der Schildmaid« ist erhältlich als

eBook

exklusiv bei Amazon KDP (KU-Abonnenten lesen gratis) für 2,99 €
da ich auf das Hinzufügen eines DRM-Kopierschutzes verzichtet habe, können auch Leser anderer Plattformen das eBook erwerben und in ihr gewünschtes Dateiformat umwandeln

Taschenbuch

exklusiv bei Amazon CreateSpace für 4,50 € (Gesamtumfang 74 Seiten)

Großdruck-Ausgabe

Für Leser mit eingeschränkter Sehfähigkeit habe ich eine Großdruck-Ausgabe mit 16 Punkt Schriftgröße erstellt. (Gesamtumfang 150 Seiten)
exklusiv bei Amazon Createspace für 5,50 €

Signierte Exemplare

Von beiden Ausgaben habe ich mir einen kleinen Vorrat drucken lassen, die ich gerne mit einer persönlichen Widmung versehen verschicke.
„NEU: Schildmaid-Saga | Weihnachten auf Luxulyan (Prequel)“ weiterlesen

Textschnipsel: herbstlich

Ein herbstlicher Appetitanreger aus Kapitel 10 von DIE 13. JUNGFRAU (danke an pixabay für das Beitragsbild)

Am Ufer des Rheins, November 881

«Diese verfluchten Dänen!» Er ballt die Fäuste. «Ich war mir so sicher, dieser Mündungsarm des Rheins führt abseits von Dorestad vorbei.»

Die Vögel zwitschern überlaut, das Laub auf dem Boden dampft noch die letzte gespeicherte Sommerwärme aus und die gelben Blätter flüstern im Wind. In den zwei Wochen seit unserer Abreise aus London ist es spürbar Herbst geworden.

Ich reibe mir die Arme und ziehe den Mantel enger um mich.

Er geht an mir vorbei, hin und her, am liebsten würde ich ihn packen und festhalten, damit er endlich aufhört. Seine Stirn ist gefurcht, seine Linke umklammert den Griff seines Schwerts und seine Lippen sind wie so oft in einem dünnen Strich verschwunden.